DAS PROJEKT IST ABGESCHLOSSEN
EIN GANZ HERZLICHES DANKE
AN ALLE DIE MITGEHOLFEN HABEN

 

 


 

 

DIE GROSSE FLUT IN SERBIEN

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem wir diesen Hilferuf erhalten hatten, haben wir unser Notfallschwein geplündert.

Ganze € 200,00 hatten sich im Laufe der Zeit aus vielen kleinen MünzSpenden angesammelt und waren bereit für die Notfellchen eingesetzt zu werden. 

 

Wir konnten schnell mithelfen, damit Futter und Trinkwasser für die Tiere gekauft werden konnte.

 

Danke an alle MünzSpender. Das zeigt wieder:

Auch Kleinvieh macht Mist  :o)

Und wenn VIELE ein WENIG helfen, wird auch was GROSSES draus.

 

 

Es gibt noch viel zu tun, das Tierheim muss wieder aufgebaut werden.

Angefangen mit den Zäunen die beschädigt sind, bis zu den Räumen + Einrichtungen, die die Flut vernichtet hat.

Es fehlt noch an allen Ecken und Kanten.

Die Notfellchen wollen wieder einziehen und es ist noch so viel zu tun.

 

Helft mit einem kleinen Betrag mit, spendet direkt an Euro-P.A.S. e.V.

oder zu uns, wir leiten es dann gerne weiter.

Verwendungszweck:   Hochwasser Serbien

 

 

 

 

 

01.08.2014  Herr Werner J.

09.08.2014  Ayla mit Dosis

10.08.2014  Die kleine Jasmina

19.08.2014  Lilli mit Dosis

 

 

 

€      25,00

€      20,00

€        5,00

€      50,00


 

 

MAI 2014

Die grosse Flut in Serbien

 

SIE ERTINKEN!!!!! WIR BRAUCHEN EURE HILFE!!!!!!!!!I ihr Lieben,

es bleibt mir keine Zeit, einen strukturierten Hilferuf zu schreiben, bitte seht es mir nach!
Serbien steht unter Wasser! Das Tierheim Drazevac, welches wir unterstützen, ist teilweise durch Erdrutsche zerstört! In Obrenovac, einer Vorstadt von Belgrad, ertrinken die Tiere!
Die Menschen haben sich heute, 11 Uhr, in Belgrad getroffen und sind mit Polizeischutz nach Obrenovac gefahren, um so viele Tiere wie möglich aus den Fluten zu retten.
Wir haben als Soforthilfe Futter gekauft, aber das wird lange nicht reichen für all die Tiere, die nun von Obrenovac in diverse Tierheime, darunter auch in "unser" Tierheim Drazevac, gebracht werden.
BITTE SCHAUT NICHT WEG SONDERN HELFT!!!!!!!! WIR BRAUCHEN J*E*D*E*N Cent, um Wasser (es gibt kaum mehr welches in den Supermärkten!) und Futter zu besorgen!
Erst danach wird es an den Wiederaufbau des Tierheims gehen. JETZT geht es um die vielen Leben, die es zu retten gilt!
Die Helfer sind nun unterwegs, werden dann in der Sperrzone auf Boote umsteigen. Ich halte euch auf dem Laufenden, auch mit aktuellen Bildern vor Ort.

UNSER SPENDENKONTO:
Euro-P.A.S. e.V.
Sparkasse Fürstenfeldbruck
Kontonummer: 31259922, Bankleitzahl : 70053070
IBAN: DE87 7005 3070 0031 2599 22
BIC: BYLADEM1FFB
Verwendungszweck: Hochwasser Serbien

Auf Wunsch stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne eine Spendenquittung aus! Bitte geben Sie uns hierfür Ihre Adresse durch!

 

 

 

 

 

 

 

20.05.2014

Spendeneingang 922 Euro!!!! Ihr seid super!!!

Heute haben wir diesen Van voll mit Wasser und Futter zu den geretteten Hunden fahren können:

 

 

21.05.2014

Heute Vormittag um 9 Uhr haben sich die Tierhalter aus Obrenovac mit der Polizei getroffen und sind gemeinsam zu ihren Appartements und Häusern gegangen, um die Tiere, die noch dort waren, zu holen (die Polizei hatte überall, wo ihnen Hunde bzw. Katzen gemeldet wurden, und Fenster gekippt waren, Futter hineingeworfen).

Heute konnten einige Tierbesitzer ihre Tiere wiedersehen! Es haben wieder alle zusammengeholfen, auch der bekannte serbische Sänger Vlado Georgijev hat mitgeholfen, erneut gerettete Tiere ins Tierheim nach Drazevac zu fahren!

Leider sieht man jetzt, da der Wasserpegel sinkt, auch viele ertrunkene Hunde, die noch an Ketten an ihren Hütten hängen.

Ich zünde heute eine Kerze für diese Seelen an....

 

 

22.05.2014

In Obrenovac gibt es eine Halle, in der evakuierte Einwohner mit ihren 12 Hunden (4 große und 8 kleine) untergebracht wurden. Alleine das ist schon ein Novum- in Serbien kann man noch nicht einmal den kleinsten Hund mit in den Bus nehmen, und hier sind 12 Hunde in einer Mehrzweckhalle!!! (Wir freuen uns über JEDEN kleinen Schritt in die richtige Richtung!)

Allerdings haben sich andere Leute, die ebenfalls dort untergebracht sind, beschwert- angeblich hätten die Hunde Läuse und müssten schnellstens entfernt werden. Wir wurden um Hilfe gebeten, und haben einen ganzen Schwung Anti-Parasiten-Halsbänder und Spot-ons gekauft. Und so konnten die Hunde bei ihren Besitzern bleiben!

DANKE an alle Spender, die uns durch ihre Unterstützung nun so schnell helfen lassen können!!!!

 

 

24.05.2014

Heute konnten 8 winzige Kätzchen aus Obrenovac gerettet werden, leider fehlt von der Mutter jede Spur.

Die kleinen Kätzchen werden nun von Hand aufgezogen.....

 

 

01.06.2014

Unsere Tierärzte vor Ort im Einsatz -

nachdem tausende Tiere aus den Fluten gerettet wurden, werden sie alle sukzessive untersucht und entsprechend behandelt. Ohren voller Zecken wie auf dem Bild zu sehen, sind da bei Weitem die harmlosesten Eingriffe.

Das kleine rote Katerchen war über und über mit Würmern befallen, die Haut öffnete sich, und die Würmer purzelten aus dem kleinen Körper. Die Tierärze haben den Herd entfernt, und der Kleine ist mittlerweile wieder aus der Narkose aufgewacht, es geht ihm gut. Viele, viele Freiwillige helfen nun gemeinsam, mit Chiplesegeräten (auf dem Bild ist einer unserer Chipleser zu sehen) mit, die Chips der Fundtiere auszulesen und so die Besitzer ausfindig zu machen. Viele Organisationen helfen zusammen, alle helfen Hand in Hand- vom ersten Tag an. DANKE AN ALLE

 

 

02.06.2014

Diese Hündin wurde mit gebrochenem Genick aus den Fluten von Obrenovac gezogen. Unser Tierarzt hat sie operiert, fast einen ganzen Tag lang hat dieser chirurgische Eingriff gedauert- aber er hat sich gelohnt!

Die Hündin, die noch nicht einmal einen Namen hat, hat die OP sehr gut überstanden! Sie kann bereits wieder selbstständig fressen, braucht keine Infusionen mehr!

Danke an euch alle, die ihr solche Hilfe möglich macht! (Das Foto ist von vor der OP)

 

Dann heißt sie ab sofort Sunny, seht, sie kann nun auch ihr Köpfchen wieder bewegen.

 

 

09.07.2014

Gestern konnten wir erneut dank eurer Spenden Futter für die Tiere in Obrenovac kaufen- 1 Tonne!!!

Und zusätzlich erneut Trinkwasser. Danke

Das Wasser wurde heute Morgen unter strenger Bewachung geliefert :o)