Friernasen ? --- NEIN DANKE

 

 

Was viele Tierfreunde vielleicht nicht wissen, ist die Tatsache, dass es in jedem Jahr Tiere in vielen der ausländischen Auffanglager oder Tierheime gibt, die den Winter aufgrund der Kälte nicht überleben.

Ohnehin geschwächt von Futtermangel, sind sie nicht in der Lage, genügend Wärme zu produzieren, um den zum Teil eisigen Temperaturen standzuhalten.

Dies trifft nicht nur für die östlichen Länder wie Ungarn, Kroatien oder Polen zu, auch im Süden von Spanien kann es im Winter bitterkalt werden und trifft auch besonders diese Tiere, die solche Temperaturen nicht gewöhnt sind.

Aber ganz besonders darunter zu leiden haben überall die alten, die kranken und die sehr jungen Tiere.

 

Wir möchten gern dort helfen, wo es ganz nötig ist und suchen deshalb

für unser Projekt „Friernasen“

liebe Mantelspender.

 

Wir sind sehr glücklich einige Damen gefunden zu haben die sich im Näh/Strick/Häkelbereich bestens auskennen und uns ehrenamtlich ihre Hilfe angeboten haben.

Es sind außer den Mäntelchen auch bereits wunderschöne Pullis und Jäckchen für unsere Friernasen entstanden.

Nun wollen wir versuchen, so viele Mäntel und Pullis wie möglich zusammen zu bekommen, um sie an unsere Friernasen in den Tierheimen unserer Projekte zu verteilen.

 

Dafür wünschen wir uns tatkräftige Hilfe und möchten Sie ganz herzlich bitten:

 

Machen SIE mit !

 

Wenn Sie uns bei dem Kauf von warmen Decken, Fleecedecken, Klettband und Nähmaterial mit einer kleinen Spende unterstützen möchten, würden wir uns sehr über Ihre Hilfe freuen.

 

 

Tierfreunde2000Düsseldorf e.V., Stadtsparkasse Düsseldorf,

BLZ 30050110, Konto 25023888

 INTERNATIONAL :

DE43 3005 0110 0025 0238 88

SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX

 

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe sagen die „Friernasen“.

 

 

 ~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~

 

Wir noch um folgendes bitten:

Wenn jemand noch warme Decken oder FleeceDecken hat, die er nicht mehr benötigt  bzw. die er spenden möchte, so würden wir uns freuen, wenn er diese direkt an uns schicken könnte.

Aus diesen Decken werden dann die Mäntelchen gefertigt

und vielleicht erkennt der ein oder andere ja später sein Mäntelchen wieder?

Die Decken sollten aus warmem Material sein und nicht zu dünn, damit sie nicht doppelt genäht werden müssen, was erhebliche Mehrarbeit bedeuten würde.

 

 

Vielen Dank im Namen der „Nähstube“ für Ihre Hilfe.

 

Gerne nehmen wir auch gebrauchte oder "nicht mehr so schöne" Mäntelchen/Regenmäntelchen/Pullis

an und schicken sie an unsere armen Fellchen weiter.

 

 ~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~

 

AUSRANGIERTE WOLLDECKEN ???

 

BITTE NICHT WEGSCHMEISSEN, UNSERE VIERBEINER FREUEN SICH DARÜBER !!!

 

 ~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~

 

 

 

 

 

08. Januar 2017

 

Unsere Fellnasen bedanken sich ganz herzlich bei der lieben Familie Weber für die nützlichen Sachspenden, Handtücher, Einmalhandschuhe und Desinfektionsmaterial.

 

Ganz besonders bei Heike Weber für die schönen handgefertigten Hundepullis. 

Wir werden sie ganz schnell zu den Friernasen weiterleiten, damit der kalte Winter etwas erträglicher wird.

 

DANKE   DANKE   DANKE   DANKE   DANKE

DANKE   DANKE   DANKE   DANKE   DANKE

 

 

Dezember 2016

 

Die warmen FleeceMäntelchen sind wohlbehalten bei den Notfellchen in Polen angekommen.

Sofort wurde von der ersten Nase ein Mäntelchen anprobiert.

Die Größe war erstmal egal :o)

 

 

18. Oktober 2016

FRIERNASEN, NEIN DANKE

 

Unsere Mäntelchen Produktion läuft wieder, der Winter steht vor der Tür.

Damit die Friernasen besser über den Winter kommen, brauchen wir wieder viele Fleece Decken.

Diese eignen sich am besten für die Produktion, da die Schnittränder nicht ausfransen, normale Decken riffeln auf.

 

Falls ihr also noch Fleece Decken übrig habt, nur her damit.

Gerne können auch ein paar Euro gespendet werden, dann kaufen wir die Decken ein.

 

DANKE für Eure Hilfe, die Friernasen werden sehr dankbar sein.



Januar 2015


Die liebe Frau Tanja Wittmann aus Düsseldorf hat den Friernasen viele schöne Fleecedecken

gespendet und da zu noch 45 kg Trockenfutter  :o)


Ein ganz herzliches DANKESCHÖN für Ihre Hilfe






02. Januar 2014


Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an Meike und Robin D.

für die großzügige Spende in Höhe von € 100,00 für unsere armen

Friernasen.

 

 

05. November 2014

 

Unsere liebe Bettina hat € 30,00 für die armen Friernasen gespendet.

Dann können ja wieder ein paar Mäntelchen auf die Reise geschickt werden.

Auch Deine schönen warmen Decken und Handtücher haben schon dankbare Abnehmer gefunden :o)

 

Unsere Friermäuse bedanken sich ganz herzlich bei Dir, liebe Bettina.

 

 

 

 

Februar 2014

 

Die kleine Wendy mit ihren neuen Dosis haben € 5,00 für unsere

Friernasen gespendet.

Wir sagen DANKE  :o)

Januar 2014

 

Es sind wieder einige superschöne und warme Strickpullis für unsere Friernasen aus der Produktion gekommen :o)

Danke an alle "Strickmäuse" die so fleissig arbeiten um es den Notfellchen ein bisschen muckeliger zu machen.

Falls Sie noch Wolle übrig haben (es kann ruhig buntgemischt sein) die Sie nicht mehr benötigen, bitte nicht wegschmeissen sondern für unsere Fellchen sammeln. Unsere fleissigen "Strickmäuse" verarbeiten alles.

Januar 2014

 

Unsere Pakete mit FleeceMäntelchen, Medikamenten, Sani- und OP-Material sind wohlbehalten in Spanien angekommen.

Das medizinische Material wurde sogleich in die Behandlungsräume verstaut, morgen stehen schon wieder einige

Versorgungen auf dem Terminplan und das Material kommt umgehend zum Einsatz.

Die warmen FleeceMäntelchen sind diesem Mal an die Oldies im Tierheim verteilt worden. Mit 14 Jahren oder älter

schmerzen die Knochen und die Fellchen sind dankbar für alles was das Leben etwas gemütlicher macht.

Dezember 2013

 

Es sind wieder viele schöne Fleece-Mäntelchen aus der Produktion gekommen.

Wusel war wieder total fleissig und hatte alle Pfoten voll zu tun.

Ein grosses DANKE im Namen unserer Notnasen an alle die mitgeholfen haben.

 

 

13. Dezember 2013

 

Unsere Melissa mit ihrem neuen Frauchen haben € 50,00 für Mäntelchen

gespendet. Es sollen warme und regendichte Mäntelchen sein.

Wir haben da schon was im Auge !!

Tausend Dank für die Unterstützung im Namen der frierenden Fellchen.

 

 

Dezember 2013

 

Unser kleiner Wusel hat schon die neuen Modelle auf Trag- und

Bequemlichkeit getestet.

Wusel hat sein ok für die nächste Lieferung gegeben, nun können

die Nähmaschinen wieder loslegen :o)

 

 

November 2013

 

Eine neue Lieferung bunter FleeceMäntelchen sind frisch aus

der Produktion eingetroffen und werden ganz schnell zu den 

Friernasen nach Spanien auf den Weg gebracht.

 

 

 

 

November 2013

 

Zusammen mit den FleeceMäntelchen sind noch eine Menge Futter, Decken,

Verbandsmaterial, Futterzusätze und Halsbänder/Geschirre/Leinen  mitgeschickt

worden.

Danke an alle die gesammelt haben :o)

 

 

09. Oktober 2013

 

Frau Heike Anna Helene Müller hat € 30,00 für Mäntelchen gespendet.

8 Stück in Grösse 1 und 7 Stück in Grösse 2.

Da werden sich unsere Friernasen aber riesig freuen, danke liebe Frau Müller :o)

 

08. Oktober 2013

 

Christine Maria Achberger hat € 10,00 für die Friernasen gespendet und

uns die Verteilung der Grössen überlassen. 

Danke liebe Frau Achberger, wir nehmen dann Mäntelchen für die ganz kleinen

Nasen, die haben es ja eh extrem schwer.

 

Danke, Danke :o)

24. September

 

Unser Limos mit seinen neuen Dosis haben € 10,00 für den Kauf neuer

FleeceDecken gespendet.

Aus diesen Decken werden neue Mäntelchen für unsere Friernasen gefertigt.

Herzlichen Dank dafür :o)

 

04. September 2013

 

Es ist nachts schon sehr kalt und nun haben wir 10 FleeceMäntelchen

mehr für unsere Fellchen, dank der lieben Bettina Aust, die € 20,00 für je

5 Mäntelchen in Grösse 3 und 4 gespendet hat.

 

Vielen Dank im Namen der Friernasen.

 

 

03. September

 

Unser Frantisek mit neuen Dosis haben € 15,00 für den Kauf neuer

FleeceDecken gespendet.

Nun können wir wieder neue Mäntelchen für unsere FrierFellchen fertigen.

Herzlichen Dank :o)

 

 

02. September 2013

 

Damit unsere armen Fellchen nicht so frieren müssen

hat Frau Corinna Mauersberger € 2,00 für ein Mäntelchen

in Grösse 5 gesponsert.

Gaia hat es schon anprobiert um zu sehen ob die Grösse wirklich

gut passt.

Danke der lieben Spenderin :o)

 

 

26. Juni 2013

 

Der nächste Winter kommt bestimmt !!

Man kann nicht früh genug damit anfangen sich vorzubereiten !!

 

Die liebe Spenderin Claudia Henseler unterstützt die Friernasen mit einer Spende

von € 10,00. Danke dafür :o))

Wir werden wie gewünscht 5 Fleecemäntelchen in Grösse 4 auf den Weg

zu den Notnasen bringen.

Nov. 2012  und wieder haben Heidi und Milli

                    mit ihren Zweibeinern Mandy und Rene

                    eine Riesenlieferung an Decken an Birgit

                    geschickt, damit die Mantelproduktion

                    weitergehen kann :)

                    Lieben Dank nach Brandenburg !


Datum         
Name                                                 
Spende                                     
Nov. 2012 Mandy und Rene 33 Decken für Birgit
Nov. 2011 Familie Kalkreuth 20 Decken für Birgit
Juli 2011 Familie Kalkreuth 23 Decken für Birgit
Dez. 2010
Mandy und Rene 10 Decken für Birgit
Dez. 2010
Elisabeth 11 Decken für Birgit
     

~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~**~~~~~

 

 

... wir haben schon ein Mäntelchen ergattert:

 

 

... und wir warten noch – vielleicht beim nächsten Mal ? ...

 

 

 

 

 

Der Hund im Winter

 

Im Winter sieht man oft Hunde, die ein Mäntelchen tragen und man fragt sich: ist das wirklich notwendig?

Zwar entwickelt sich beim Hund normalerweise vor dem Winter ein dichteres und somit wärmeres Fell und manche Hunderassen, wie z.B. Herdenschutzhunde haben eine sehr dichte Unterwolle, die das Tragen eine Mantels weitestgehend unnötig machen, allerdings gibt es auch Hunderassen mit dünnem, glatten Haarkleid ohne Unterwolle, bei denen es sicherlich angebracht ist, während der Spaziergänge an kalten Tagen ein Mäntelchen überzuziehen.

Das gleiche trifft auf kranke, ältere und auch sehr junge Hunde zu, die im allgemeinen ein schlechteres Wärmeregulierungsvermögen haben.

 

Achten Sie darauf, dass der Hund während der Spaziergänge in Bewegung bleibt. Gehen Sie zügig und vermeiden Sie lange Stehphasen, denn bleibt der Hund untätig in der Kälte stehen, kühlt er aus.

 

Bei langhaarigen Rassen verklebt der Schnee das Fell unter den Fußsohlen zu klebrigen Klumpen. Die Folge ist, der Hund kann nicht mehr richtig laufen. Um dieses Problem zu vermeiden, schneiden sie regelmäßig das Fell zwischen den Ballen kurz. Kontrollieren sie auch regelmäßig die Ballen ihres Vierbeiners, manche Hunde haben durch das Wetter rissige Haut bekommen. Auch Streusalz beansprucht die Ballen besonders stark. Hier ist es ratsam, die Pfoten nach dem Spaziergang abzuwaschen, damit das Salz entfernt wird. Viele Hunde neigen dazu, sich die Pfoten abzulecken, um sie zu reinigen und nehmen dabei das schädliche Streusalz auf. Um Rissen in den Ballen vorzubeugen, reiben sie diese mit Melkfett oder einer dafür geeigneten Creme ein. Um den Teppich zu schonen, ziehen sie ihrem Liebling einfach alte Socken über, bis die Creme vollständig eingezogen ist.

 

Die Friernasen sagen den lieben Spendern

Spenderliste:

Datum 

Name                                                         

Mäntel                                                                      

Summe

       
März 2013
Carmen de Mas je 1 x Gr. 1, 2, 3, 4       8,00
März 2013  unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2       4,00
Febr. 2013 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2      4,00
Jan. 2013 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2      4,00
Dez. 2012 Carmen de Mas

5 x Gr. 4 Kroatien

5 x Gr. 4 Ungarn

20,00
Dez. 2012 Claudia Xu je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5    12,00
Dez. 2012 Familie Desiree Schneidereit je 1 x Gr. 1, 2 4,00
Nov. 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2      4,00
Sept. 2012 Claudia Xu je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5    12,00
Aug. 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2 4,00
Juli 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2      4,00
Mai 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2      4,00
April 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2 4,00
März 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2 4,00
 
   
Februar

2012

die nächsten 65 Mäntelchen sind bestellt  :)

Die 63 Mäntelchen aus der Bestellung von

Ende Nov. 2011 gehen alle nach Hajnowka

in Masuren/Polen  -> KLICK
 
       
Jan. 2012 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2       4,00
Dez. 2011 Katharina Matea je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5 für Kroatien

    12,00

Dez. 2011

Gabriele Kirschen

je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5 für Spanien

je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5 für Ungarn

je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5 für Kroatien

    36,00
Dez. 2011  Robin mit Frauchen Nici je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5 für Slowakei
    12,00
Dez. 2011
Robin mit Frauchen Nici je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5 für Tschechien
    12,00
Dez. 2011 Claudia Xu je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5     12,00
       
Ende Nov.

2011

die nächsten 63 Mäntelchen

sind bestellt  :)

   
       
Nov. 2011 Marieke Lammertink je 1 x Gr. 1, 2       4,50
Nov. 2011 unser OSWALD mit Frauchen Stefanie Berg
je 2 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5     24,00
Nov. 2011 unser FLIPY mit Familie Senior Berg je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4     10,00
Nov. 2011 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2       4,00
Okt. 2011 Julia Choi je 8 x 0, 1, 2 - 6 x 3 - je 5 x 4, 5     80,00
Okt. 2011 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 1 x Gr. 1, 2       4,00
       
Oktober 

2011

die nächsten 46 Mäntelchen

sind bestellt  :)

   
       
Sept. 2011 Violetta je 1 x Gr. 0, 1, 2, 4, 5     10,00
Sept. 2011 Claudia Xu je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5     12,00
Sept. 2011 Opa's SONIA mit Marijana und Gordon je 4 x Gr. 0, 1, 2, - je 1 x Gr. 3, 4, 5     30,00
Sept. 2011 Simone Dulies, Sheraton Bratislava
4 x Gr. 0, je 5 x Gr. 1, 2, - je 2 x Gr. 3, 4, 5     40,00
       

  Ende Aug.

2011

die nächsten 25 Mäntelchen

sind bestellt  :)

   
       
Aug. 2011 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 6 x Gr. 0, 1, 2,  - je 3 x Gr. 3, 4 - 1 x Gr. 5      50,00
       

Mitte Aug.

2011

die nächsten 40 Mäntelchen

sind bestellt  :)

   

 

     
Aug. 2011 Familie Dr. Eitel je 3 x Gr. 1, 2, 3 - je 2 x Gr. 0, 4, 5
    30,00
Aug. 2011
Petra Wicht je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4      10,00
Aug. 2011 Britta Powalla je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5     12,00
Aug. 2011 Claudia Xu 5 x Gr. 0     10,00
Juli 2011 Claudia Xu
je 1 x Gr. 1, 2, 3, 4, 5     10,00
Juni 2011 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz 2 x Gr. 2       4,00
Mai 2011 Tanja Johannes 2 x Gr. 3       4,00
       

Januar /

Februar 

2011

46 Mäntel ausgeliefert für

Friernasen in Spanien,

Tschechien und Kroatien


 
       
Dez. 2010  unser TONI mit Frauchen  je 1 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4      10,00
Dez. 2010 unsere KIKI mit Frauchen Barbara Wirtz je 2 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4, 5
    24,00
Nov. 2010 unser TATE mit Frauchen Frau Schütz je 3 x Gr. 0, 1, 2, 3, 4 - 1 x Gr. 5     32,00
Nov. 2010  unser TONI mit Frauchen  5 x Gr. 0 - 2 x Gr. 1 -  2 x Gr. 2 - 1 x Gr. 3       20,00
Nov. 2010 unser OSWALD mit Frauchen Stefanie Berg   je 1 x Gr. 1, 2, 3       6,00
       

Mitte Nov.

2010

30 Mäntel ausgeliefert für

Friernasen betroffen vom

Chemieunglück in Ungarn

   
       
Nov. 2010 HEIDI mit Mandy und Rene  je 1 x Gr. 1, 2, 3, 4, 5     10,00
Nov. 2010
LAYLA und SINIEE mit Frauchen Elisabeth  je 1 x Gr. 1, 2, 3, 4, 5
    10,00
Nov. 2010  LAVIDA mit Nadine und Billy   je 4 x Gr. 1, 2, 3, 4, 5     40,00
       

Ende Okt.

2010

35 Mäntel ausgeliefert für

Friernasen in Kroatien und Spanien

   
       
Okt. 2010

liebe, anonyme Spenderin

5 x Gr. 1 - 2 x Gr. 2 - je 1 x Gr. 3, 4, 5
    20,00
Sept. 2010

HUGO und HEINER mit Frauchen Elisabeth

4 x Gr. 1 -  2 x Gr. 2 -  je 1 x Gr. 3, 4, 5

    18,00

Sept. 2010 Inge Kormann 2 x Gr. 1 -  2 x Gr. 2       8,00
Sept. 2010 Familie Kläsener je 2 x Gr. 1, 2, 3 -  1 x Gr. 4     14,00
Sept. 2010 Gisele Guidry 1 x Gr. 1       2,00
Sept. 2010 HEIDI mit Mandy und Rene  je 1 x Gr. 1, 2, 3, 4       8,00
       
       

5. November 2011

 

liebe elisabeth,

... die palette ist gepackt für meine fellkumpels in nitra.

ich bin ganz schön ins schwitzen gekommen und musste mir mein fell ganz schön hoch krempeln.

über 250 kg mit ganz viel decken, handtüchern, bettwäsche, hundemänteln und eine grosse kiste mit leckerlies

haben auf der palette platz genommen. ich hoffe, es kommt alles gut an.

so, nun muss ich mich ausruhen, war ja eine ganz schöne arbeit für mich,

aber ich habe es von hundeherzen gerne getan.

 

deine fleißige heidi, die jetzt muskelkater hat

ps: mutti, vati und sogar unser nachbar haben mir super geholfen.

16. Oktober 2011

 

Und wieder ist eine große Lieferung unterwegs:

 

40 Mäntelchen in allen Größen, 20 Körbe, 20 Decken, Handtücher, weiche Bettlaken und ganz viel Verbandsmaterial

 

sind heute auf die Reise gegangen.

 

Unser lieber Klaus hat alles in seinen "Lastwagen" geladen und nimmt es mit bis nach Wien,

von dort geht die Reise weiter in die Slowakei, wo die Friernasen schon sehnsüchtig auf alles warten.

 

Vielen Dank den lieben Spendern und dem lieben Klaus

 

 

 

30. Juni 2011

Und wieder geht ein Paket auf die Reise -

dieses Mal für die NotFellchen in Nitra in der Slowakei.

Außer ganz viel Verbandsmaterial sind mit dabei Handtücher, Leinen und Halsbänder

und noch Mäntelchen für die Friernasen,

denn der nächste Winter kommt bestimmt !

Februar 2011


... und wieder hat sich der unermüdliche Klaus auf die Reise gemacht - dieses Mal nach Bratislava in die Slowakei.

Er hat erfahren, daß das Sheraton-Hotel in Bratislava ein Herz für Tiere hat und sich für ein Tier-Asyl in der Nähe engagiert.

Also ist er nach Bratislava gefahren, um dort ganz viele Sachen abzugeben (Angelika Szőkőlová kümmert sich dort mit einigen Helfern liebevoll um die kleinen und großen NotFellchen).

 

Útulok pre opustené psy

Gúgska ulica 133   -   940 01 Nové Zámky   -   Slovakia

Url: http://www.utuloknz.sk         E-mail: nzutulok@novezamky.sk

 

Mit dabei waren Körbe und Decken und Mäntelchen für die Friernasen sowie warme Kleidung für die ehrenamtlichen Helfer, die alle Hände voll zu tun haben, um die ca. 130 ausgesetzten Tiere zu versorgen.

 

Und wieder sagen wir dir HERZLICHEN DANK, lieber Klaus  :)

 

und auch ein großes DANKESCHÖN an die Mitarbeiter des SHERATON in Bratislava, die ein Herz für Tiere haben.

 

10. Dezember 2010

Dank unserer fleißigen Spender haben wir schon die dritte Lieferung mit 41 Mäntelchen bestellt  !!!

So viele Friernasen werden sich über ein wenig Wärme freuen können  :)

 

 

3. November 2010

Die zweite Lieferung mit 30 Mäntelchen ist bestellt  :)

Diese Lieferung ist gedacht für die armen Friernasen in Ungarn, die von dem schrecklichen Chemie-Unfall betroffen sind.

 

aus der Nähstube   :)

 

27. September 2010

Die ersten 35 Mäntelchen sind bestellt - weitere Bestellungen werden je nach Auftragseingang aufgegeben.

Diese Mäntelchen werden aufgeteilt. Die eine Hälte ist gedacht für die Friernasen in Spanien

und die andere Hälfte für die Friernasen in Kroatien.


aus der Nähstube   :)

.

 

 

.