Post unserer Ehemaligen 2011 - Seite 4

 

- wir bedanken uns auf diesem Weg

 

ganz herzlich bei allen Einsendern  :)

 

 

(zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken)


..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

MIRO

Hallo liebe Tierfreunde, gestern vor einem Jahr (29. Dez.) ist Miro bei uns eingezogen. Wie ich ja schon einmal geschrieben habe, würden wir diesen lieben Kerl für kein Geld der Welt mehr hergeben. Ich freue mich immer wieder, dass wir durch Sie die Möglichkeit bekommen haben, Miro ein schönes Leben zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang, ist es mir eine Pflicht, Ihnen im Namen von Miro und allen anderen Tieren denen Sie geholfen haben, ganz herzlich zu danken. Ihre unermüdliche und selbstlose Arbeit macht viele Tiere und Menschen glücklich. Für Ihren Einsatz ziehe ich aufrichtig meinen Hut. Ich wünsche Ihnen ein glückliches und gesundes Jahr 2012. Viele liebe Grüße. Sabrina, Markus & Miro.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

BIENE vormals Iris

12.2011

CHICA vormals Gigi

 

 

12.2011

PITT vormals Pitty

 

hallo fr. ratzmer,  wir wünschen ein frohes weihnachtsfest

& ein gesundes neues jahr. 

 

fam. franken und Pitt  (Pitty).

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................
12.2011
PEGGY
Hallo liebe Frau Ratzmer, am Silvesterabend finde ich nun die Zeit um Laut zu geben. Jetzt bin ich ja doch schon eine Weile in Appelhülsen und ich muß sagen : Ich fühle mich "Sau Wohl"!!!!!!!!! Mein Frauchen sagt: So einen Hund wie ich habe sie noch nie besessen und mich gibt es auch nicht ein zweites Mal. Meinen Freund, den Großen Münsterländer Ari, treffe ich im Garten zum spielen oder ich laufe zu ihm, sobald meine Gisela nicht im Hause ist. Isabelle besucht mit mir die Hundeschule für Agility-Übungen - wirklich cool. Steilwände ,Tunnel und Brücken machten mir ja erst Angst, aber jetzt habe ich viel Spaß. In meiner großen Familie findet sich immer jemand, der mit mir schmußt oder spielt.
Alles ganz toll. Mit lieben Grüßen und einem guten Rutsch in das neue Jahr, Ihre Peggy.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

LEO vormals Liones

Hallo liebe Tierfreunde hier meldet sich nach langer Zeit wieder einmal der Leo (Liones). Zunächst etwas sehr Schönes. Am 12.Januar ziehe ich mit Frauchen und Herrchen um. Dann bekomme ich einen Garten. Ich freue mich schon sehr. Ich kann dann auch den ganzen Tag durch die Fenster Spaziergänger beobachten und auf den Rhein schauen. Bisher habe ich in der 5. Etage gewohnt, da konnte ich nicht aus dem Fenster schauen und laut war es. Nach dem Umzug muß ich leider operiert werden. Stellt Euch vor an Heiligabend (!!!) bin ich geröntgt worden, weil es mir wieder nicht gut ging und auf den Bildern waren zwei Kugeln zu erkennen. Dazu eine Arthrose in der Lendenwirbelsäule und in der Hüfte "Etwas" , was auf eine alte Verletzung schliesen läßt. Eine Kugel ist im Hals/Schulterbereich und eine im Rücken. Nicht nur,  das man mir in meinem früheren "Leben" die unteren Zähne ausgeschlagen oder getreten hat, man hat auch auf mich geschossen.  Frauchen und Herrchen sind  fix und fertig. Aber das überstehen wir auch noch. Ich war viel krank . Hatte ja einen chronischen Luftröhrenkatarr bei meiner Ankunft, die Ohren entzündet dazu Magen und Darmprobleme. Die Magen und Darmprobleme haben nie ganz aufgehört , weshalb ich auch  zwischenzeitlich zur Endeskopie in der Klinik war. Habe davon nichts mitbekommen (Narkose). Als ich wieder abgeholt wurde, habe ich einen Freudentanz aufgeführt. Man hat eine chronische Magen und Darmentzündung festgestellt und ich muß nun immer Tabletten nehmen. Zwischendurch hatte/habe ich immer mal wieder Bauchschmerzen muß brechen. Bekomme dann Spritzen vom Hundedoktor. Am Anfang bin ich ja gerne in die Praxis gegangen, da sie dort alle sehr nett sind. Aber mittlerweile zittere ich immer wenn wir dort ankommen. Liegt wohl an den vielen Spritzen. Ich glaube ich kenne bald alle Sorten Futter die es gibt. Aber es scheint, wir haben jetzt ein Futter gefunden was ich vertrage. Ich habe mittlerweile einen großen Wäschekorb voll Spielsachen. Aber so viel spiele ich garnicht. Liege meistens ruhig in meinem Hundehaus oder Körbchen. Nachts träume ich oft und mein Frauchen weckt mich dann, da ich im Traum "weine" bzw. jämmerliche Geräusche von mir gebe. Tja, wie ihr merkt haben wir (Frauchen, Herrchen und ich)  harte Monate hinter uns. Aber ich bin so glücklich, dass man jetzt alles für mich tut. Frauchen ist sehr tapfer aber manchmal merke ich, dass es ihr an Herz und Seele  geht. Doch wenn ich dann einmal wieder gut drauf bin und spiele und "tobe" strahlt sie. Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein frohes, gesundes 2012. Melde mich nach meiner OP wieder. Leo.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

MIGO

Ich möchte noch schnell (im alten Jahr) ein Foto von meinem Lieblings-Sessel, direkt am Tannenbaum schicken. Einen Korb hab ich natürlich auch aber der Kuschel-Sessel ist eben mein Favorit :o)) Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr, Euer Migo.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

SHILA und LUCY

wünschen FROHE WEIHNACHTEN  :)

 

 

 

 

12.2011
AVI
Liebe Frau Ratzmer, Avi und ich wünschen  Ihnen und Ihrem Team:
wuffige Weihnachten und weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung der armen Hunde.
Alles Gute für 2012, vor allem Gesundheit.
Ganz viele Grüße aus Dorsten senden Avi und Petra Hörmandinger.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

BRYAN vormals Rolly

Hallo Frau Ratzmer,  es wird Zeit, dass ich mich melde. Vor einigen Wochen hat es in Brühl geschneit – das war mir unheimlich, wie man auf dem Foto im Anhang sehen kann. Im Oktober durfte ich mit meinen Menschen nach Monschau. Wir haben eine ganze Woche in einer Ferienwohnung gelebt. Das war wie zu Hause, sogar mein  eigenes Bett stand im Wohnzimmer. Wir waren sehr viel spazieren. Ich kann jetzt auch „Sitz“ machen, siehe Foto. Zu Hause darf ich abends auf die Couch zum „Fernsehgucken“. Das ist ja soooo gemütlich. Siehe Foto unten… Wenn meine Menschen ins Bett gehen, gehe ich natürlich in mein Bett – ist doch klar!  Ich darf immer öfter ohne Leine spazieren gehen. Wenn die Pfeife ertönt hole ich mir einen  Leckerbissen bei Frauchen ab. Die freut sich dann immer so, obwohl sie gar kein Leckerbissen bekommt !? Das ist ein lustiges Spiel: Ich renne voraus, sie pfeift, ich renne zu ihr, sie freut sich, ich bekomme eine Belohnung und freu mich auch.  Viele liebe Grüße von mir Bryan und von meinen Menschen, Alice und Josef Langen.

Ein gutes, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr für Sie und Ihre Schützlinge!

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

PAULA

Liebe Frau Ratzmer, Fröhliche Weihnachten! Lg Paula & Herrchen.

 

 

12.2011

SKYWALKER, vormals Gilmo

Meine Lieben, auf diesem Wege, mit ganz vielen Küssen von feuchten"Sleepwalker"-Nasen, eine wunderschöne Zeit "zwischen den Jahren",
einen sanften Rutsch und ein traumhaftes 2012.
Alles Liebe, :o) Skywalker mit Nicole
.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

PANDA

Hallo liebe Tierfreunde und erstmal Frohe Weihnachten Euch Allen!!! Ich habe mein erstes Weihnachten mit der ganzen großen Familie gefeiert. Es gab natürlich von jedem Streicheleinheiten und mit mir wurde auch ganz viel gespielt :) Nach dem Essen durfte ich auch mal auf Frauchens Schoß damit ich endlich mal sehen konnte, was es so Gutes auf dem Tisch gab. Dann verließen einige den Raum und kamen mit bunten und knisternden Päkchen wieder. Für mich war sogar auch etwas dabei :) Aber seht selbst ich habe ja Bilder mitgeschickt :P Viele Hundegrüße von Eurem Panda.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

HUGO

Hallo Ihr Lieben, hier meldet sich Hugo!  Ich bin ein ganz fauler :)  überall habe ich schöne weiche Decken und Kissen und so warm.  Mein Frauchen will immer mit mir raus, aber Regen ist ja gar nicht mein Ding, ich verstecke mich dann unter jedem Busch und mein Frauchen kann schön im Regen stehen bleiben :)  mein schönes weiches Fell darf ja nicht nass werden :)  ach hier ist es so schön. Mein Frauchen nimmt mich überall mit hin, alle wollen mit mir spielen und toben aber ich schmeiß mich dann lieber auf den Boden und lasse mich kraulen. Mein Frauchen passt auch immer auf dass ich nicht zu viel Leckerchen kriege, dass nervt  :(  weil jeder hat irgendwo was für mich, besonders die Dame im Zimmer gegenüber, die hat immer Zwieback, kann ich nicht heimlich essen, knackt immer so laut. War gestern das erste Mal im Schnee, hat viel Spaß gemacht, buuuuh war ich danach nass und dreckig! Egal, kommt dass große Handtuch und ich werde gerubbelt. Das macht Spaß.  Also ihr seht, mir geht es richtig gut. Lass mein Frauchen ja auch nicht aus den Augen.  Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012 und allen meinen Freunden genauso ein schönes Nest wie ich es gefunden habe.  Alles Liebe Euer Hugo.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

GITA

Ich zeig euch mal schnell die ersten Fotos von meinem neuen Frauchen und mir. Ich fand es direkt sehr gemütlich hier und für Leckerchen usw. war auch schon gesorgt :o)) Was will ein Felli mehr? Liebe Grüße von eurer Gita.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

MILKY

Hallo Frau Ratzmer, wollte mich noch mal separat zu meiner Weihnachtsmail melden und sagen wie gut es mir geht. Liege im Moment unter'm Wohnzimmertisch und schlafe (wir waren grade spazieren). Können Sie sich noch erinnern, als ich das erste Mal hier in dem Wohnzimmer war? - da bin ich gleich auf den Wohnzimmertisch gesprungen:-))) Heute Abend bekomme ich Besuch. Da freue ich mich schon. Habe schon ganz ganz viele Freunde (aber Katzen und Tauben mag ich immer noch nicht!!!). Und warum sagen jetzt alle Yeti zu mir???:-)))  Viele liebe Grüße nochmal, ein wunderschönes Weihnachtsfest, einen schönen Übergang und viel Erfolg für 2012 - auf das noch andere Tiere soviel Glück haben wie ich. Bis bald mal wieder Ihre Milky (mit Familie).

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................
12.2011
AVI
Hallo Frau Ratzmer, zuerst einmal vielen Dank für die Tasso Marke, die ich sofort am Halsband befestigt habe. Ja, heute will ich Ihnen endlich einmal schreiben, was ich mit Avi inzwischen so erlebt habe, bzw wie sie sich entwickelt hat, naja, zumindest einen Teil davon, denn ich kann schon ein Buch über sie schreiben... Also zuerst einmal muß man sagen, dass sie nicht so ein schüchternes kleines Hündchen ist, das man beschützen muß, wie sie uns vorspielte, eher im Gegenteil. Sie ist selbstbewußt und wenn sie etwas will, versucht sie auf hartnäckige, ja penetrante Weise, das durchzusetzen oder zu bekommen. Außerdem sehr temperamentvoll, mit Jagdtrieb, nicht katzenverträglich und nicht klein zu kriegen. Auch 4 - 5 Stunden Stall und Ausreiten usw schaffen sie nicht wirklich. Außerdem sehr freiheitsliebend: sie zieht sich alles aus, wenn ich sie mal anbinden muß, auch das Geschirr, das ich schon sehr eng geschnallt hatte. Und mit meinem Zaun muß ich mir auch noch mal was überlegen, ich hatte ihn ja schon neu gezogen, aber sie entwischt trotzdem. Aber immer gut gelaunt und für jeden Quatsch zu haben. Eine echte Herausforderung... Auch neu für sie, dass man für ein Leckerchen arbeiten muß, also sich setzen oder Pfote geben. Auch zuhören und Geduld sind nicht so ihr Stärke... Aber dafür dass sie offensichtlich nichts gelernt hatte und ich ja nun erst 4 Wochen mit ihr "arbeite" kann sie schon folgende Sachen und Kommandos: Sitz, Platz (sogar auf Handzeichen, naja zumindest immer öfter...) Pfote. Sie fliegt nicht mehr am Schrank hoch, wenn ich Futter fertig mache, sondern legt sich hin und wartet. Das Thema: wir schlafen in getrennten Betten war  auch nach 2 Tagen geklärt. Sie ist aber sehr anhänglich, liegt am liebsten auf dem Schoß, auf dem einen Bild liegt bzw hängt sie auf meinem Schoß auf dem Rücken  immer wenn ich am Compi sitze, und schläft tief und fest. (Jetzt gerade übrigens auch) Sie versteht sich inzwischen  prima mit den Ponies, jagt sie nicht mehr, die Jungs sind allerdings zum Glück auch sehr geduldig mit ihr. Selbst wenn sie an ihnen bis zur Schulter hochspringt. Ich kann sie beim Ausreiten mitnehmen, sie bleibt dicht  bei mir, geht sogar an der Leine am Pferd, läßt sich vom Pferd aus schon ganz gut an- und ableinen, wenn ich los will setzt sie sich schon automatisch rechts neben das Pony und wartet bis ich aufgestiegen bin. Mit anderen Hunden verträgt sie sich auch gut, auch wenn sie sie immer erst mal anknurrt mit gesträubtem Fell, aber dann rennt sie meist los wie eine Irre und will spielen. Aber irgendwie kann keiner mit ihr mithalten. Im Büro ist es schon etwas schwieriger: am ersten Tag lag sie nur in ihrem Körbchen und hat alle angeknurrt mit gefletschten Zähnen. Sie hat offensichtlich ein Problem mit Männern überhaupt mit Fremden. Nach 2-3 Tagen hatte sie gelernt, dass ihr keiner was tut und kaspert da rum. Allerdings, sie läßt jeden rein und begrüßt ihn freundlich, aber wenn die Leute dann wieder gehen, rennt sie hinterher und will ihnen in die Hose beißen! Und das meistens beim Chef!! Ganz schlechte Wahl. Also da müssen wir noch dran arbeiten.
So, ich könnte noch von 100 Anekdoten berichten, aber ich wir müssen jetzt noch ne Runde drehen. Bis bald mal, ich wünsche Ihnen weiterhin noch viel Erfolg bei Ihrer Arbeit. Ich melde mich wieder.  Viele Grüße aus Dorsten  Avi und Petra Hörmandinger

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

BASTI

Ho Ho Ho ich bins Dackelchen Basti, bin jetzt seid einem Jahr bei meiner neuen Familie, um genau zu sein

am 17.10.2010 kam ich nach Strauscheid und ich fühle mich pudelwohl hier, in dem Jahr hab ich so viel schönes
erlebt und so viele nett Hundekumpel kennen gelernt das ich alles schlechte aus meiner Vergangenheit vergessen habe. Mein Frauchen sagt das sie mich für kein Geld der Welt wieder hergeben würde auch wenn ich nicht immer ganz brav bin, naja bin halt ein Dackel!! Ich soll  auch nicht vergessen die liebe Frau Ratzmer zu grüßen!
Wir Wünschen euch allen Frohe Weihnachten und ein Gesundes Neues Jahr Euer Basti und Familie Eubisch.

 

 

 

 

12.2011

CHICO vormals Chito

Hallo Frau Ratzmer, ich wollte Ihnen nur zeigen, dass Chico

schon einen Freund (die Nachbarshündin) gefunden hat.
Herzliche Grüße, Katrin Schwelm.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

LOLLY

Liebe Frau Ratzmer, ich hoffe es geht Ihnen gut. Lolly geht es gut und hat sich prima eingelebt. Sie und Paula verstehen sich sehr gut,sie sind sozusagen aus einem Holz geschnitzt:-) Sie toben den ganzen Tag und zwischendurch wird auch mal zusammen
gekuschelt. Ihren Jagdtrieb habe ich ganz gut in den Griff bekommen, sie liebt es Stöckchen und Bälle zu apportieren. Sie auszupowern ist fast unmöglich, naja bei der Mischung kein Wunder! Ich sende Ihnen im Anhang einige Bilder von Lolly in Weihnachtslaune. Sie macht wirklich jeden Blödsinn mit. Ich wünsche Ihnen ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ganz viele liebe (tier)freundliche Grüsse ,Christoph, Andrea, Paula und Lolly.

UND HIER SPRICHT LOLLY: Liebe Frau Ratzmer, ich bin so glücklich dass ich endlich angekommen bin. Meine Pfotenkumpeline
und meine neue Familie machen mir wirklich viel Spass. Lange Spaziergänge und viele Streicheleinheiten sind hier garantiert.
Ganz liebe und Weihnachtliche Grüsse, sendet Lolly mit Paula und Frauchen und Herrchen ;-)

 

 

 

12.2011

JULLY

Hallo Frau Ratzmer, vielen Dank für Einladung, doch leider können meine „Alten“ Wolfgang & Renate Lehr zu der Weihnachtsfeier nicht kommen. Ich wäre gerne auch alleine gekommen, aber den Autoschlüssel wollen sie mir nicht geben. Ich könnte auch zu Fuß kommen, was meiner Figur gut tun würde. Ich habe ein wenig an Gewicht zugenommen. Aber der Weg ist doch ein wenig zu weit. Sonst geht es mir sehr gut. Ich habe meine „Futterautomaten“ voll im Griff. Meine Lieben sind von mir immer noch so begeistert wie vor über 15 Monaten als ich meine alte Heimat Portugal verlassen habe. Wau Wau Jully.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

CHARLY vormals Flipy

Hallo Frau Ratzmer, viele Adventsgrüße aus dem Schwarzwald von glücklichen Hundeeltern. Charly ist jetzt einige Wochen bei uns und wir würden ihn nie wieder abgeben wollen. Denn wer sollte dann in unserer Wohnung für Ordnung sorgen? Mit einer Energie und Ausdauer sammelt er jeden Tag auf's neue alle Schuhe, Socken etc., die in der Wohnung "herumliegen" ein und bringt sie in sein Körbchen. Manchmal versteckt er einen Schuh in seinem Körbchen und den anderen?? Den suchen wir dann eben. Ab Januar besuchen wir die Hundeschule und pfiffig wie er ist, wird er bald ausser "Sitz" und "Platz" (das kann er nämlich schon längst) bestimmt auch lernen, dass Schuhe in den Schuhschrank gehören. Wir werden dann weiter berichten. Frohe Weihnachten und noch viele glückliche Hundevermittlungen wünschen Familie Berg/Lehmann.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

JAMIE und JACKY vormals Mogi
Hallo Frau Ratzmer, mein Pfotenkumpel hat mich gaaanz toll aufgenommen wir teilen die Couch, das Körbchen  ja einfach alles miteinander. Die Schmuseeinheiten kommen auch nicht zu kurz, sind ja genug Leute da und die schaffen es auch zwei auf einmal zu kuscheln. Wenn wir zusammen rausgehen passen wir auf das keiner unserem Rudel zu nahekommt. Gehen wir aber einzeln dann haben wir auch Zeit und Gelegenheit neue Freundschaften zu knüpfen. Meine Untermieter bin ich auch endlich los, kratze mich nur noch an den entzündeten stellen. Meine Menschen reden mir dann immer dazwischen, das nervt aber die meinen es ja nur gut. Habe mich auch prima eingelebt und bewache auch schon mein Revier wobei Jacky mir auch fleißig hilft. Unsere Menschen sagen immer wenn einer nur
meine Belle hört glaubt er der Hund wäre dreimal so groß. Jacky möchte Frau Busch noch schön Grüßen und ihr sagen dass er kein
Einzelfelli mehr ist und sich genau wie ich S..wohl fühlt hier in Essen. Es gibt immer wieder neues zu entdecken nur ist es schade das
unsere Menschen zu gut aufpassen wenn da mal Kaninchen, Eichhörnchen oder ähnliches unseren Weg kreuzen, habe sie genau
wie Jacky zum fressen gern und wir würden gerne nähere Bekanntschaft mit machen. So muss jetzt Schluss machen denn langsam ruft der Wald, bis demnächst und noch einmal recht schönen Dank von uns allen. Ihr Essener Rudel !!!

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

PANDA

Hallo Frau Ratzmer, Hallo liebe Tierfreunde, ich bin jetzt seit einem Monat in meiner neuen Familie und fühle mich Pandawohl. Am allerliebsten stibitze ich die wolligen Hausschuhe aber die werden mir nach etwas nachlaufen spielen wieder abgenommen. Vor die Tür gehe ich noch nicht so gerne weil alles noch so laut und fremd ist, doch da muss ich immer wieder durch. Dafür legen wir den Rückweg immer in Rekordzeit zurück :P Der eingezäunte Garten ist mir ja auch viel lieber, denn da kann ich ungestört alles erkunden. Frauchen und ich besuchen jetzt zweimal in der Woche das Welpenspiel in der Hundeschule. Ich habe auch schon eine kleine Freundin in der Hundeschule gefunden mit der ich mich gerne im Matsch wälze, denn schließlich sind nur schmutzige Hunde auch glückliche Hunde !!!!  Mit freundlichen Grüßen, Familie Theißen und Panda

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

CHITO

Hallo Leute, wollte mich schnell mal aus meinem Zuhause melden. Ich wohne ja jetzt in Düsseldorf bei meiner neuen Familie und habe mich schon super eingelebt. Eine hübsche Pfoten-Kumpeline wohnt bei mir im Haus und wir haben schon Freundschaft geschlossen. Viele Grüsse an mein Pflegefrauchen, bis bald mal euer Chito.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

JAMIE

Ein kurzes "Hallo" von mir und Jacky aus Essen. Im Moment gibt es für mich so viel Neues zu erleben das ich grad nicht so viel Zeit habe euch ausgiebig zu schreiben. Aber das wird sich ändern und mein Herrchen hat auch versprochen neue Fotos zu schicken :o)) Bis bald, euer Jamie.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

BOBBY

Das ist mein neues Herrchen, mit dem gehe ich immer wenn es die Zeit erlaubt zum Joggen. Und das ist mein Samtpfötchenkumpel, mit dem kann man drinnen so herrlich spielen. Also mir geht es richtig gut und für Abwechslung ist gesorgt  :o)) Bis bald mal, euer Bobby.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

COLLIN

Liebe Frau Ratzmer, hier ist der Collin! Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie soooo ein schönes zu Hause für mich gefunden haben. In meiner neuen Umgebung fühle ich mich "pudelwohl" - nee, stimmt nicht, Pudel mag ich ja gar nicht! Ich bin ja ein stolzer Spanier und hier in Hassels der erklärte "King of the Road". Leider haben das noch nicht alle Rüden mitbekommen, so dass ich mich öfters lauthals beschweren muss, dass diese männlichen Vertreter meiner Rasse ernsthaft meinen Weg kreuzen wollen. Ich habe auch schon eine neue Technik entwickelt, um die Kollegen zu vertreiben: Nett tun, und dann versuchen in die Seite zu zwicken! Finde ich echt gut, komisch, dass mein Frauchen davon gar nichts hält. Allerdings sind die Bräute hier echt klasse!! Ich habe mir schon etliche
gut aussehende Freundinnen geangelt. Es gibt hier megatolle Spazierwege, nur die Eichhörnchen sind echt blöde, die wollen sich einfach nicht fangen lassen! Wenn ich über die Straße schreite und Sichtkontakt mit anderen Menschen aufnehme, dann höre ich immer die verzückten Kommentare, dass ich hübsch und niedlich sei. Ist ja auch kein Wunder: es ist schließlich mein Beruf und meine Berufung niedlich zu sein! Meine Familie ist echt klasse, und ich habe auch alle gut im Griff. - Wer kann mir schon widerstehen? - Meine Hobbies sind: Schlafen, Betteln und Schmusen. So Frau Ratzmer, jetzt muss ich aber wirklich meinem größten Hobby wieder nachgehen: Schlafen- gähn.    

Bis bald mal wieder. Ihr glücklicher Collin.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................
12.2011
YAGO vormals Punky
Hallo liebe Frau Ratzmer, hier schicke ich ihnen ein paar Fotos von Yago (Punky). Er hat sich schell eingelebt und ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Eine Seele von einem Hund. Wir besuchen schon die Hundeschule und lernen eifrig. Viele liebe Grüße und eine schöne Adventszeit wünschen Boukje, Frank und Yago.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

AVI

Hallo an alle, ich wollte mich mal schnell aus Dorsten melden. Wohne ja jetzt hier richtig schön im Grünen mit viel Wald und super Spazierwegen. Mein neues Frauchen hat mir schon alles gezeigt und ich finde es richtig klasse hier. Bis bald mal, eure Avi.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

BOLLE

Daaaaas ist mein neues Frauchen und ich muss es mal loswerden: Wir sind ein richtiges dream-team :o))
Endlich bin ich angekommen und rundrum glücklich. Zwischendurch kann ich es manchmal noch nicht wirklich glauben, dass ich jetzt für immer hierbleiben darf. Aber Frauchen sagt mir immer wieder, dass sie mich nie mehr hergibt :o)) Bis bald und eine schöne Adventszeit für alle, euer glücklicher Bolle.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

CATY und GISMO

Ich sag es ja immer: ein bisschen Glück muss man im Leben haben! Dass ich ein so schönes, neues Zuhause gefunden habe, ist ja schon super, aber dass ich mit meiner kleinen Lieblings-Kumpeline Caty hier einziehen durfte, grenzt wirklich an ein Wunder.
Nun können wir weiter zusammen spielen, kuscheln und Unsinn machen :o)) Bis bald, euer Gismo und eure Caty.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

12.2011

HUGO

Schnell noch die Fotos von meinem ersten date mit meinem neuen Frauchen. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich bin sofort eingezogen. Gute Entscheidung, alles perfekt hier, sogar Fußbodenheizung :o))  Liebe Grüsse, euer Hugo.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................
11.2011
HAPPY
Hallo Frau Ratzmer, hier schon mal einige Fotos von Happy und seinen Freunden, wie man sehen kann, geht es uns allen super, Happy hat sich sehr schnell eingelebt. Er verträgt sich hier mit allen, egal ob Mensch oder Hund. Der kleine Wirbelwind ist einfach nur ein Traum. Nochmals vielen Dank. Lg Beate Ibel und Fam.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

GISMO vormals GISO

Hallo liebe Tierfreunde und Fellnasen, habe bisher vor lauter neuen Entdeckungen keine Zeit gehabt, um mich bei euch zu melden.

In meinem neuen Heim bei meinen Zweibeinern Rüdiger und seiner Tochter Alexandra fühle ich mich super wohl. Anfangs war alles noch ein wenig fremd, aber mittlerweile kann ich das Dasein richtig genießen. Ich kann sogar so fest schlafen, dass mich mein Herrchen erst feste rütteln muss, bevor ich erkenne, dass er mit mir den letzten Gassigang vor der Nacht unternehmen möchte. Wie ihr meinen Fotos entnehmen könnt, verstehe ich mich auch mit Kiki, der Katze, bestens. Nur ans Meerschweinchen lassen mich die Zweibeiner leider nicht, dabei würde ich doch so gerne mit ihm "spielen"....  Wenn ich hier und da Langeweile habe, schleppe ich einfach die Schuhe durch die Gegend und habe dann meinen Spaß, wenn die Zweibeiner ihre Schuhe suchen müssen.... hihihi. Fixiert bin ich auf mein Herrchen, aber nachts werde ich ihm dann doch untreu, denn es ist doch so schön, bei Alexandra auf dem Bett eingekuschelt zu schlafen....  So, nun drücke ich alle Vierbeiner mal ganz lieb und wünsche denen, die noch kein neues Zuhause gefunden haben, dass sie nicht mehr lange darauf warten müssen.  Lieben Gruß,  Gismo mit Rüdiger.

 

11.2011

HUGO 


Hier bin ich und fühl mich wohl. Frauchen sagt auch immer ich bin ein Schatz und Herrchen findet ich bin ein Sonnenschein. Wurde gestern gebadet und war ganz lieb. Habe so eine schöne Kuschelecke in meinem neuen Zuhause, werde euch ein Bild schicken, wenn es denn dann hell ist und mein Frauchen mich richtig schön fotografieren kann.  

 

Bis dahin liebe Grüße an alle von Hugo und seinem neuen Zuhause.

 


..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

PANDA

Panda at home - Ich wohne ja jetzt bei meiner neuen Familie in Korschenbroich und hab mich ratz-fatz eingelebt. Ist ja auch kein Wunder, hier dreht sich im Moment alles um mich (sozusagen die Hauptperson) und das gefällt mir natürlich sehr gut  :o))   Irgendwas hab ich von Welpenschule gehört, muss da noch mal nachhören, was das wohl sein wird? Halte euch auf dem Laufenden, euer Panda.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

PITTY

Bonsai-Schäfer meldet sich aus dem neuen Zuhause: Mein neues Körbchen steht ja jetzt in Dormagen und ich muss sagen: alles super hier. Als Einzelfelli hab ich nun alle Aufmerksamkeit, Streicheleinheiten und den riiiieesigen Garten ganz für mich alleine, das finde ich wirklich klasse. Meld' mich wieder, euer Pitty.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

HAPPY

Hier noch schnell die Fotos von meinen neuen Leuten: Ich hab es in meinem neuen Zuhause super angetroffen und wir alle sind sehr glücklich miteinander. Bis bald, euer Happy.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

TAS

Das ist mein neues Frauchen und mein neues Zuhause. Es gefällt mir richtig gut hier und hab schon alles fest im Griff. Frauchen hat versprochen, bald neue Fotos zu schicken, ich werde sie daran erinnern. Liebe Grüsse, besonders an mein Pflegefrauchen, euer Tas.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

WASTI

Ich bin bei meinen neuen Menschen angekommen und wohne jetzt in Jüchen. Meine neue Pfoten-Dackel-Kumpeline hat mir hier schon alles gezeigt und ich kenn mich schon super aus. Meld' mich wieder, euer Wasti.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

TILLY

Hallo Leute, ich bin es, der kleine Wirbelwind Tilly. Ich wohne ja jetzt bei meinem neuen Pfotenkumpel Artur und finde es super hier. Mit Artur kann ich immer toben und spielen. Meine neuen Dosenöffner haben ganz viel Platz, damit wir richtig aufdrehen können  :o))  Bis bald, eure Tilly

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

JUNO

Schaut mal, ich habe jetzt so ein Sportgerät. Ziemlich anstrengend  :)  Liebe Grüße von Juno.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

JACKY vormals Mogi

Hallo, wollte mal von mir hören lassen! Habe meine neuen Dosenöffner voll in Griff, war auch wirklich schnell in dem neuen zuhause angekommen. Haben ein paar Bilder in der Anlage hinterlegt, schöne Grüße und noch einmal Danke für alles, Euer Mogi alias Jacky und Familie Nöhle.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

CANELO

Hallo liebe Frau Ratzmer, heute möchte ich berichten, dass Canelo sich wunderbar eingelebt hat. Wir gehen viel spazieren, er hat inzwischen alle Hunde der Nachbarschaft getroffen und er ist sehr verträglich, wenn die anderen ihn lassen. Er macht einen Riesensatz, wenn er sieht, dass ich die Leine nehme. Er macht so große Fortschritte, kennt schon "sitz" und ""komm" und natürlich seinen Namen. Ich habe überhaupt keine Probleme, er läßt sich bürsten und überall anfassen. Heute hat er mir seinen Bauch entgegen gestreckt und wollte gekrault werden! Er ist genau richtig! Ich schicke auch ein paar Fotos mit. Vielen Dank an Sie und alle, die geholfen haben. Ganz liebe Grüße, Ingrid Wenks-Koßwig 

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

LUCY vormals Lilly

Hallo liebe Tierfreunde, hallo Frau Ratzmer,
seit einigen Monaten wohne ich nun in meinem neuen, tollen Zuhause und lass es mir hier richtig gut gehen! Im Moment stehen Herbstspaziergänge ganz oben auf meiner Hobby-Liste. Das bunte Laub raschelt nicht nur wunderbar, sondern verbirgt auch manche spannende Entdeckung. Am meisten Spaß macht es mir, wenn Herrchen und/oder Frauchen für mich Fährten legen und ich dann noch die eine oder andere Belohnung finde. Ich kann gar nicht genug davon bekommen (ich habe nämlich eine super tolle Nase).
Und wenn ich dann vom Spaziergang nach Hause komme, gibt es nichts Schöneres als mit "meinen Menschen" auf der Couch zu kuscheln. Wenn wir richtig lange unterwegs waren gibt es dann auch noch ein gut eingewickeltes warmes Kirschkernkissen für mich. Das genieße ich dann mindestens genau so wie den vorherigen Spaziergang :-)
Einmal in der Woche gehe ich in die Hundeschule. Das macht richtig Spaß! Ich lerne nicht nur richtig viel, sondern habe auch die Möglichkeit, mit meinen Hundefreunden herumzutollen. Fangenspielen steht bei mir ganz oben auf der Liste! Wir üben nicht nur auf einem Trainingsgelände sondern gehen manchmal auch mit "meinen Mitschülern" und unseren Menschen gemeinsam spazieren. In der Hundeschule lerne ich nicht nur auf Herrchen und Frauchen hören (das kann ich nämlich schon richtig gut), sondern auch ganz viel Neues kennen. So bin ich zum Beispiel schon durch Tunnel geflitzt und über kleinere Hürden gesprungen. Ich zeig gerne, was für eine Sportskanone ich bin.
Meine Menschen sagen über mich, dass ich eine richtige Bereicherung bin und sie sich das Leben ohne mich gar nicht mehr vorstellen können und wollen. Und das beruht auf Gegenseitigkeit! Wir sind zu einem richtig guten Team zusammengewachsen und ich freue mich schon auf das viele Spannende was uns in der Zukunft noch erwartet. Das nächste große "Event" ist Weihnachten. Ob es da wohl auch ein Geschenk für mich gibt? Ich werde berichten... :-)   Lucy

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

SANTIE

Hallo liebe Frau Ratzmer. Ich kleine Santie bin Zuhause angekommen und fühle mich als Prinzessin richtig wohl.

Mein kleiner Bruder Timmi freut sich auch, dass ich da bin und mein Frauchen und Herrchen bringen wir so richtig auf trapp. Bei schönen Wetter laufen und toben wir im großen Garten und unsere Spaziergänge sind richtig aufregend. Danke an Sie, dass ich jetzt glücklich bin. Lieben Gruß aus Hamm von uns allen.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

MILKY

Hallo Frau Ratzmer, ja, hier bin ich mal wieder: Milky – wollte nur mal kurz Info geben, daß es mir sehr sehr gut geht. Bin jetzt schon ein halbes Jahr in Mettmann und kann mich kaum noch an die Zeit vorher erinnern. Mami und Papi sagen, daß man es nur merken kann, wenn ich schlafe bzw. laut träume…… Hier mal wieder ein paar Fotos. Einmal habe ich mein Frauchen in der Mittagspause auf der Arbeit besucht (das war toll, die haben einen ca. 20 m langen Flur – da kann ich rennen). Dann war ich noch beim Hundefrisör, jetzt kann ich wieder mehr sehen!!! So, das war‘s erstmal wieder – bis bald mal wieder, viele Grüße, Conny, Uli und Milky.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

FUNNY, vormals Susi

Phuuuu, es gibt so viel zu erzählen: Meine neuen Menschen und die Kids (mit denen kann man toll spielen) ein schönes Haus + einen riesigen Garten (extra für mich ausbruchsicher gemacht, ich war auch schon am Rhein spazieren.
Ganz schön viele neue Eindrücke und abends bin ich echt kaputt. Übrigens heisse ich jetzt Funny :o)) Bis bald mal, eure Susi/Funny.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

SCOOBY

Hallo ihr da, ich wollte mich mal schnell melden und euch zeigen wer mein neues Frauchen ist. Ich finde, wir passen super zueinander und ich hab mich hier schon bestens eingelebt :o)) Liebe Grüsse von eurem Scooby.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

PUNKY

Ich bin echt glücklich, dass ich so schnell meine neue Familie gefunden habe. Habe mich vom ersten Augenblick an hier wohlgefühlt, es stand ja auch schon alles für mich bereit: ein kuscheliges Körbchen und viele Spielsachen. Sofort wurde ich bekuschelt und durfte auf dem Sofa sitzen, was will denn Hund mehr ?? Meld' mich wieder, euer Punky.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

PAULCHEN

Hallo Frau Ratzmer, endlich finden wir drei die Zeit ihnen zu schreiben. Ich fühle mich in Hagen pudelwohl quasi beaglewohl ;-). Bin mit meiner neuen Familie ständig unterwegs und habe in der Zeit schon eine menge neuer toller Sachen kennengelernt. Mittlerweile habe ich auch eine neue Freundin sie heißt Lotta. Ich hab auch schon eine neue Lieblingsbeschäftigung und zwar den Garten umgraben, da sind meine Herrchen manchmal nicht so erfreut von, kann ich gar nicht verstehen. So nun geht es endlich in den Wald ,muss auch schon aufhören aber ich schicke euch noch ein paar Bilder dazu. Bis zum nächsten mal. Euer Paulchen und Familie Kielmann.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

SANTIE

Jipiiiii, meine neuen Menschen haben mich ratz-fatz abgeholt und mich mit in mein neues Körbchen genommen.
Ich hab mich sofort auf dem Arm angeklebt und bin nicht mehr runter :o)) Ich melde mich bald wieder, eure Santy.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

FURBY

Endlich waren die Ferien meiner neuen Familie vorbei und ich konnte in mein neues Zuhause umziehen. Dort war schon alles vorbereitet: Körbchen, Futter, Spielsachen + alles was der Hund so braucht, und alle haben gespannt gewartet, dass ich nun endlich ankomme  :o))
Hier gefällt es mir richtig gut, und die tollen Spaziergänge sind für mich genau das Richtige. Melde mich wieder, hab jetzt noch zu tun, euer Furby.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

11.2011

CANELO

Mein neues Frauchen hat mich ja schon auf der Pflegestelle besucht und da wir uns gleich gemocht haben, bin ich nun heute zu ihr gezogen. Ich wohne jetzt in Bad Honnef und hier gibt es noch zwei Samtpfoten, die ich auch schon kennengelernt habe. Sie haben gar keine Angst vor mir und ich glaube wir werden uns sehr gut verstehen. Mein neues Frauchen ist eine ganz liebe, die mich mit Leckerchen verwöhnt und mir Zeit läßt, mich in Ruhe einzugewöhnen. Bis bald, ich melde mich wieder, euer Canelo.

 

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

Und hier geht es zur Post unserer Ehemaligen 2011 - Seite 3