Post unserer Ehemaligen 2020 

 

Wir bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich bei

allen Einsendern :o)

 

 

 

 

 

30. Dezember 2020

Crissi ( ehemals Cristal )

 

Hallo Frau Ratzmer,
heute habe ich mit meiner Familie meinen 15 Geburtstag gefeiert. Zur Feier des Tages habe ich ganz viele Leckerlis bekommen.
Ganz liebe Grüße von

Crissi mit Anhang

 

..............................................................................................................................................
28. Dezember 2020
BONITA
Hallo Frau Ratzmer, 
Bonita wird nächstes Jahr im Februar 15 Jahre alt und ist nun seit fast 10 Jahren mein Entenküken. Sie genießt mittlerweile Seniorenheim 5 Sterne deluxe bei mir und ist eigentlich noch recht fit. Klar, gibt es dem Alter geschuldet mittlerweile viele Baustellen, welche aber mit entsprechenden Medikamenten und Hilfsmitteln gut zu händeln sind. Ansonsten viel Schlaf und Ruhe, aber auch Bewegung. Denn wie sagt man so schön?
Wer rastet, der rostet. Nur eben alles etwas gemächlicher wie früher. :)
Ich hoffe, wir haben noch 1,2 gute Jahre miteinander!
Ich wünsche Ihnen und dem Team ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! Bleiben Sie gesund!
Liebe Grüsse,
Daniela D.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

20. Dezember 2020

HELKI/FELIX

 

Hallo, Frau Ratzmer

Hallo, meine vier- und zweibeinigen Tierfreunde in Düsseldorf und Umgebung

 

Ich bin es, der Foxi Felix. Es ist lange her, dass wir uns gemeldet haben.

Vorab erst einmal - mir geht es sehr gut und gesund bin ich auch.

 

Ja, da geht ein schweres Jahr zu Ende. 

 

Alle Menschen und alle Branchen haben mit Corona zu "kämpfen".

 

Wir hoffen Alle sehr, das mit dem Beginn der Impfung am 27.12.2020 wieder etwas "Normalität" zurückkehrt!

 

Jetzt zu schönen Dingen in 2020.

Felix’s  Jahresrückblick 2020

 

Nach der Winterpause vom HV ging es schon sehr eingeschränkt beim Agility und Hundetraining zu.

Später dann, musste auch Felix's HV coronabedingt aufhören!!!  - Dank WApp können wir wenigstens mit allen Frauchen und Herrchen in Kontakt bleiben und haben regen Austausch.

Felix hat mit Frauchen und Herrchen viele Fahrten in die nähere Umgebung unternommen - so hatte er dann Abwechslung im Alltag und an den Wochenenden.

So ergab sich mal eine Möglichkeit unterwegs - Frauchen brauchte noch etwas vom Metzger. Felix und Herrchen warteten draußen vor der Tür des Metzgerladens - Frauchen kaufte ein -  die sehr nette Fleischereiverkäuferin sah Felix und fragte, darf der Kleine ein Stück Wurst?  Wer kann dazu schon nein sagen?  Die Verkäuferin kam zur Tür

und übergab Herrchen das Stück Wurst. Felix 's Augen strahlten und mit einem Happ schluckte er das Stück Wurst herunter. Wir, 3 mussten schmunzeln.

Auch im Sommer war Corona unser ständiger Begleiter. Viele Male haben wir dann den eigenen Garten genutzt und Felix hatte auch seinen Spass dabei.

Wie ja bekannt ist, steht in Felix's Impfpass der 01.09.2012 als Geburtsdatum. Frauchen hat natürlich seinen Geburtstag

wie immer gestaltet. Seine Geburtstagsgäste als Holzfiguren waren der Igel und das Eichhörnchen!

Wir alle kennen ja, den Film "Der mit dem Wolf tanzt - mit Kevin Costner". Nun, auf Felix bezogen - muss es heissen der mit dem "Igel tanzt"!  In unserem Garten sind viele Tiere zu Hause - ja u. a. auch ein Igel. Felix ist ja ein Terrier und stöbert so manches Gestrüpp durch. Nun, er fand dann diesen Igel. Frauchen und Herrchen hatten gut zu tun, die Beiden voneinander zu trennen. Da es vorher geregnet hatte, mussten wir unseren Igellator erst  mal saubermachen und ihn nach Ungeziefer absuchen. Als Frauchen und Herrchen hat man ja alles im Haus dafür. Er hatte sich keine "Begleiter" eingefangen!!!  

Wir, Frauchen und Herrchen wären bestimmt nicht böse, wenn nicht nur diese Silvesterknallerei ausfallen würde!

 

Nun, das war er der Felix Rückblick 2020.

Felix und sein Personal wünschen trotz allem schöne Weihnachten

und einen stressfreien Jahreswechsel

 

LG Bellgrüsse an Felix's Pflegefamilie

 

Bleiben sie alle gesund - auch weiterhin eine glückliche Hand bei der Vermittlung.

Weitere Geschichten kommen natürlich in 2021!!!

 

P.S. Da Frauchen ein PC-Urgestein hat, kommen die Bilder über das IPhone

 ............................................................................................................................................

 

Dezember 2020

BELLA

 

Hallo liebe Frau Ratzmer und alle Tierfreunde,

 nachdem nunmehr schon sieben schöne und spannende Wochen wie im Flug vergangen sind, wollten wir mal ein Lebenszeichen schicken.

Bella ist ein echter Schatz und wir haben es sehr gut miteinander getroffen. Ich hoffe, sie sieht das auch so! Sie fühlt sich drinnen wie draußen wohl  (s. Fotos) und gewinnt auch immer mehr Selbstvertrauen. Straßenbahnen und LKW, die vorbei brausen, sind zwar immer noch nicht toll, haben aber schon einiges an Schrecken verloren. Schrittweise haben wir das Abenteuer Auto geübt- einsteigen. Drin sitzen. Motor anmachen. Fahren. Inzwischen machen wir damit immer mal wieder Ausflüge an den Rhein. Nach der ganzen Schnupperei und den Hundebegegnungen dort schläft Bella immer seeeehr gut.

 

Während ich schreibe, wird auf der Terrasse ein Kauknochen genüsslich zerlegt…😊

 

Wir wünschen Ihnen allen eine stressfreie und gesunde Vorweihnachtszeit und senden herzliche Grüße!

Christina B. & Peter Sch. & Bella  

 

 ................................................................................................................................

 

13. Dezember 2020

SPRING/KABBI

 

Hallo zusammen,
wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit sendet euch euer Kabbi (Spring/Sparky) ganz liebe Grüße.
Immer gut gelaunt, durchgeknallt, bekloppt, verschmust, extrem lernwillig, nicht weg zu denken, bester hundekumpel, powerpaket,....
Schon vier Jahre hier und macht immer wieder viel Spaß :-) 
Wir wünschen euch alles Gute, gute Vermittlungen, und ganz viel Gesundheit.
Im Anhang wieder ein paar aktuelle Fotos :-) 
Ganz liebe Grüße
Jenny mit Mojo, Nejo und Kabbi 

 ................................................................................................................................

 

29. November 2020

MIRO

 

Liebe Tierfreunde,

es ist mal wieder Zeit, von Miro zu berichten.

Miro geht es gut, das ist wohl das Wichtigste. Allerdings nagt der Zahn der Zeit
inzwischen schon sehr an ihm. Im Dezember wird unser Schatz 12 Jahre alt.
Nicht schlecht für einen 30kg Hund. Zehn Jahre ist er jetzt bei uns und wir genießen
immer noch jeden Tag mit ihm. Was für ein lieber Kerl !
Na ja, laufen kann er nicht mehr so gut, aber wir gehen unsere Runden halt so, wie
es für ihn angenehm ist. Auch sein Gehör hat erheblich nachgelassen. Auf Pfeifen
reagiert er aber noch. Bei unseren Spaziergängen ist er aber immer an allem sehr
interessiert. Jedes Gebüsch, und jeder Grashalm wird genau untersucht. Sein Appetit
ist groß, wie schon immer, und um Leckerchen betteln geht natürlich auch noch.
Kurz gesagt, seine Haupttätigkeiten sind Spaziergänge, futtern und schlafen. Toben
kann er nicht mehr mit uns, dafür fehlt ihm die Kraft und er ist zu klapperig auf den
Beinen. Mit uns kuscheln geht aber immer noch gut. Nun, vieles geht halt nicht mehr
wie früher, aber das ist bei Menschen im Alter ja auch nicht anders. Wir machen alles
mit Miro, was er noch kann und machen möchte. Und was nicht geht, geht halt nicht.
Übrigens, versteckte Leckerchen suchen, macht ihm immer noch einen riesigen Spaß.
Wir haben ein paar Fotos von unserem Schatz mitgeschickt.

Viele Grüße und eine schöne Adventszeit wünschen
Sabrina, Markus und Miro

 

 

 

 

 

 

 

29. November 2020

 

Hallo ihr Lieben.
Wünschen Euch eine schöne Adventszeit.
Uns geht es allen Prima. Meinerseits keine Klagen immer noch Häppy in meinem Zuhause LG. Pepe und Familie.

Viele Grüße Hannelore

.................................................................................................................................

 

03. November 2020

 

NERO

 

Hallo Frau Ratzmer,
 
es wird mal wieder Zeit für eine Pfotenpost von Nero!
 
Die größte Neuigkeit: wir sind umgezogen. Leider haben wir unseren Garten gegen einen Balkon eingetauscht. Da es aber ein Süd-Balkon ist, liebt Nero es stundenlang dort in der knallenden Sonne zu liegen. Natürlich kommt er zwischendurch rein um abzukühlen, aber danach geht es wieder direkt in die Sonne. Wir wohnen auch im Erdgeschoss, sodass die Sommertage recht angenehm Zuhause sind und Nero auch allgemein nicht so viele Treppen laufen muss. Die Umgebung ist aber sehr grün und es gibt genug zum schnüffeln (natürlich auch viele andere Hunde ;)). Und was besonders toll ist, ist die Hundewiese.
Diese erreicht man in 5 Minuten zu Fuß und ist auch gern besucht.
Eigentlich wurde Nero im Büro zum Motivations-Manager befördert. Wegen Corona kann er aber nun seiner „Arbeit“ nicht mehr nachgehen, da Herrchen nur noch Zuhause ist.
Naja, solange wird er daheim als Spielzeug- und Leckerli-Manager umgeschult.
Diese Aufgabe löst er mit Bravour!
 
Zwischendurch treffen wir uns mit anderen Hundefreunden draußen oder erkunden auch mal andere Orte. Bald wird Nero auch schon 6 Jahre alt und es ist unfassbar, wie schnell die Zeit rennt. Er ist weiterhin ein sehr sozialer Hund gegenüber seinen Artgenossen. Er geht Konfrontationen aus dem Weg, möchte alle lieb begrüßen und beschnüffeln (auch die, die ihn ankläffen), aber lässt sich auch nicht an der Nase herumtanzen und sagt auch mal seine Meinung. Nero ist auch sehr anpassungs- und lernfähig.
Wir sind sehr glücklich und stolz einen so lieben und klugen Hund zu haben.
 
Liebe Grüße,
Sandra, Michael und Nero

 ................................................................................................................................

 

 

12. Oktober 2020

POMMES 

 

Moin Frau Ratzmer,

hier ist Pömmi und Frauchen aus Wuppertal. Wollten mal wieder was von uns hören lassen.

Uns geht es semi gut, weil, normalerweise wären wir jetzt in unserer Superunterkunft in Sierksdorf, haben aber coronabedingt Gammelurlaub daheim.

Hoffen Sie sind gesund und lassen sich net unterkriegen!!

Viele liebe Grüße von uns Beiden.

 ................................................................................................................................

 

 

31. Mai 2020

CRISTAL/CRISSI

 

Wau, wau Frau Ratzmer,

ich genieße gerade mein neues flauschiges super bequemes Hundenest. Mir geht es wie man auf den Fotos sieht sehr gut.
Bin jetzt neun Jahre bei meiner lieben Familie, hier geht es mir richtig gut. Ende Dezember werde ich 15 Jahre.

Liebe Grüße von Crissi mit Anhang 🐾

 

 ...............................................................................................................................

 

22. April 2020

ELLA 

 

Hallo zusammen,

Ella und meinereiner hoffen, das Ihr alle gesund seit.
Wir wollten mal wieder von uns hören lassen.
Ella und meinereiner haben uns mittlerweile sehr gut aneinander gewöhnt und ich denke, sie hat sich prima eingelebt. Wir zwei haben unseren Rhythmus gefunden und wieder habe ich gemerkt, das Ella ihre feste Tagesstruktur braucht und sich damit sehr sicher fühlt.
Die Angst vor fremden Menschen ist weitgehend verschwunden, die ist ziemlich selbstsicher geworden. Und mittlerweile weiß sie, wo sie hier bei den Nachbarn im Haus ihre Leckerchen und Streicheleinheiten bekommt. Und...... taadaaaaa...... Ella läuft jetzt Treppe. Rauf, runter......als ob sie nie Panik davor gehabt hätte. Bin stolz wie Bolle.
Im Hildener Stadtwald hat sie ihre Spezis, die buddelt wie irre und jedes Wasserloch gehört ihr. Ist wahrscheinlich ein Labbi mit drin. Oder eine Ente.
Wenn es im Sommer wieder heiß wird, fahre ich mit ihr morgens wie letztes Jahr wieder zum Unterbacher See, da kann sie dann richtig schwimmen. Das kann sie richtig gut.
Ach ja, das beste zum Schluss......
Das mit dem Sprüh-Halsband hat phantastisch funktioniert, ich habe es 5x eingesetzt, 
was soll ich sagen..... sie ist abrufbar, sogar ohne das Halsband.......... Ich bin so stolz auf meine Löwin.......
So, das war es erstmal..... bleibt alle gesund!!! 
Pfotenfünf von Ella und meinereiner

................................................................................................................................

 

10. Februar 2020

SPRING

 

Hallo zusammen 

Ich wollte mal wieder was von eurem ehemaligen (spring/sparky ) Kabbi berichten.
Ihm gehts prima. Er macht ganz viel Quatsch mit den anderen zusammen, kann aber auch super brav sein. Im agility Sport läuft er in der höchsten Leistungsklasse. Beim joggen gibt er immer vollgas und bei unseren Wanderungen ist er immer neugierig auf Pad. 
Ganz liebe grüße und gute Vermittlung
Jenny mit Kabbi, Nejo und Mojo.

 

................................................................................................................................

 

21. Januar 2020

DEBBY/POLLY

 

Hallo Frau Ratzmer, 
Wir haben 2010 die Polly bei Ihnen adoptiert. Damals hieß sie noch Debby :) 
Mittlerweile ist sie fast 10 Jahre bei uns und mit 13 Jahren ist sie immer noch top fit! 
Wir wollten nach so langer Zeit mal etwas von uns hören lassen und nur sagen:
Uns geht es gut!! 
Viele Grüße 
Sarah, Marlene und Polly